Themen Länder
Wirtschaft
Alle Länder
Europa
Afrika
Asien
Australien
Nordamerika
Südamerika
Beliebte Statistiken:

Deutschland: Statistik des Bauüberhangs: Wohnungen

In Deutschland im Jahr 2020 779.432

Wichtige Kennzahlen für Deutschland

Einwohnerzahl

83.155.031

Fläche

357.587,8 km²

Bundesland Wert Jahr
Baden-Württemberg 102.944 2020
Bayern 176.881 2020
Berlin 66.553 2020
Brandenburg 34.808 2020
Bremen 5.175 2020
Hamburg 24.891 2020
Hessen 64.545 2020
Mecklenburg-Vorpommern 11.219 2020
Niedersachsen 49.492 2020
Nordrhein-Westfalen 121.007 2020
Rheinland-Pfalz 36.975 2020
Saarland 4.282 2020
Sachsen 29.910 2020
Sachsen-Anhalt 10.504 2020
Schleswig-Holstein 28.712 2020
Thüringen 11.534 2020
Alle 16 Bundesländer anzeigen

Wichtige Kennzahlen für Deutschland

Einwohnerzahl

83.155.031

Fläche

357.587,8 km²

Definition: Wohnungen

Erläuterung für folgende Statistik(en):
31111 Statistik der Baugenehmigungen
31121 Statistik der Baufertigstellungen

Begriffsinhalt:
Eine Wohnung ist die Gesamtheit von einzelnen oder zusammen
liegenden Räumen, die nach außen abgeschlossen, zu
Wohnzwecken bestimmt sind und die Führung eines eigenen
Haushalts ermöglichen, gleichgültig, ob die Räume in
Wohngebäuden oder Nichtwohngebäuden liegen.
Einer der Räume muss stets eine Küche oder ein Raum mit
Kochgelegenheit (in der Gebäude- und Wohnungszählung eine
baulich als solche vorgesehene Kochnische) sein. Zu einer
Wohnung gehören ferner Wasserversorgung, Beheizbarkeit,
Ausguss und Abort, die auch außerhalb des Wohnungs-
abschlusses liegen können. Grundsätzlich hat eine Wohnung
einen eigenen abschließbaren Zugang unmittelbar vom Freien,
von einem Treppenhaus oder einem Vorraum.
Einfamilienhäuser zählen als eine Wohnung. Ebenso zählen
Einzimmerappartements sowie Wochenend- und Ferienhäuser über
50 qm, sofern sie die oben genannten Bedingungen erfüllen,
zu den Wohnungen.

Nachgewiesen wird der Bestand aller Wohnungen im
Bundesgebiet einschließlich der von ausländischen
Streitkräften, Botschaften und Konsulaten privatrechtlich
gemieteten Wohnungen, jedoch ohne die von ihnen offiziell in
Anspruch genommenen Wohnungen.

Die Fortschreibung des Bestandes an Wohnungen erfolgt in den
Zeiträumen zwischen zwei Gebäude- und Wohnungszählungen mit
Hilfe der Ergebnisse der Bautätigkeitsstatistiken und den
Bestandsveränderungen bei den von ausländischen
Streitkräften in Anspruch genommenen Wohnungen. Die
Fortschreibung erfolgt bis zum Vorliegen neuer Ergebnisse
aus einer Gebäude- und Wohnungszählung auf der Basis der
Gebäude- und Wohnungszählung 1987 im früheren Bundesgebiet;
1995 in den neuen Ländern und Berlin-Ost.

© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2004
Periodizität: Jährlich
Erste Durchführung: 01.01.1950
Dokumentnummer: 31131BJ001
Klassifikation: Wohnen, Umwelt / Gebäude und Wohnen / Bautätigkeit

Weitere Atlanten für Deutschland über Wirtschaft

In unserer Datenbank gibt es 55 weitere Atlanten für Deutschland über Wirtschaft

Atlanten Daten zu Deutschland Jahr
19.273.286 2020
41.385.919 2020
3.812.916.000 m² 2020
42.617.705 2020
19.273.286 2020
3.812.915.800 m² 2020
416.100 2020
816.583.000 m³ 2020
Weitere 47 Atlanten zu „Wirtschaft“ anzeigen

Exklusiver Inhalt

Registrieren Sie sich für Tilasto von GENIOS für einen uneingeschränkten Zugang
  • Vollzugriff auf 3,7 Mio. Statistiken
  • Download als PDF, JPEG, SVG, PNG, Excel, Powerpoint
  • Alle Vorteile eines Genios-Premium-Accounts
Sie haben schon einen Account?

Exklusiver Inhalt

Registrieren Sie sich für Tilasto von GENIOS für einen uneingeschränkten Zugang
  • Vollzugriff auf 3,7 Mio. Statistiken
  • Download als PDF, JPEG, SVG, PNG, Excel, Powerpoint
  • Alle Vorteile eines Genios-Premium-Accounts
Für einzelne Nutzer
nur 5,30 € / Monat
(Laufzeit 12 Monate)
Sie haben schon einen Account?
Unser Angebot für
Unser Angebot für