Themen Länder
Wirtschaft
Alle Länder
Europa
Afrika
Asien
Australien
Nordamerika
Südamerika
Beliebte Statistiken:

Deutschland: Statistik des Bauüberhangs: Wohnfläche der Wohnungen in Quadratmeter

In Deutschland im Jahr 2020 73.863.000 m²

Wichtige Kennzahlen für Deutschland

Einwohnerzahl

83.155.031

Fläche

357.587,8 km²

Bundesland Wert Jahr
Baden-Württemberg 9.939.000 m² 2020
Bayern 17.212.000 m² 2020
Berlin 4.721.000 m² 2020
Brandenburg 3.416.000 m² 2020
Bremen 405.000 m² 2020
Hamburg 1.873.000 m² 2020
Hessen 5.923.000 m² 2020
Mecklenburg-Vorpommern 1.008.000 m² 2020
Niedersachsen 5.092.000 m² 2020
Nordrhein-Westfalen 11.726.000 m² 2020
Rheinland-Pfalz 4.224.000 m² 2020
Saarland 475.000 m² 2020
Sachsen 2.977.000 m² 2020
Sachsen-Anhalt 1.111.000 m² 2020
Schleswig-Holstein 2.538.000 m² 2020
Thüringen 1.225.000 m² 2020
Alle 16 Bundesländer anzeigen

Wichtige Kennzahlen für Deutschland

Einwohnerzahl

83.155.031

Fläche

357.587,8 km²

Definition: Wohnfläche der Wohnungen

Erläuterung für folgende Statistik(en):
31111 Statistik der Baugenehmigungen
31121 Statistik der Baufertigstellungen

Begriffsinhalt:
Die Wohnfläche ist die Summe der anrechenbaren Grundflächen
der Räume, die ausschließlich zu einer Wohneinheit gehören.
Als anrechenbar gelten zum Beispiel auch die Flächen von
Erkern, Einbaumöbeln und Raumteilen unter Treppen mit einer
lichten Höhe von mindestens 2 m sowie zum Beispiel die
Flächen von Wandbekleidungen, Kaminen usw., nicht aber die
Flächen von Treppen, Pfeilern u. ä.
Die für alle Wohn- und Schlafräume, Küchen und Nebenräume
(Badezimmer, Toiletten, Dielen usw.) berechneten Flächen
gehen in vollem Umfang in die Wohnfläche ein, wenn die Räume
eine lichte Höhe von mindestens 2 m haben.
Die Flächen von Räumen mit einer geringeren Höhe und von
Wintergärten, Loggien und Balkonen werden bei der Ermittlung
der Wohnfläche nur teilweise oder gar nicht in Ansatz
gebracht: Zur Hälfte werden zum Beispiel Flächen von
Raumteilen mit einer lichten Höhe zwischen einem und zwei
Metern angerechnet, bis zur Hälfte werden Flächen von
Balkonen angerechnet.
Außer Räumen hinter Wohnungsabschlüssen werden auch
Einzelzimmer außerhalb von Wohnungen berücksichtigt. Dazu
rechnen allerdings nicht Dachböden, Kellerräume,
Treppenhäuser, unbewohnbare Mansarden und auch nicht die
Räume für Gemeinschaftszwecke in Mehrfamilienhäusern.
Bei Baumaßnahmen an Gebäudeteilen wird entsprechend nur die
Wohnfläche der neu gewonnenen Teile nachgewiesen.

© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2004
Periodizität: Jährlich
Erste Durchführung: 01.01.1950
Dokumentnummer: 31131BJ001
Klassifikation: Wohnen, Umwelt / Gebäude und Wohnen / Bautätigkeit

Weitere Atlanten für Deutschland über Wirtschaft

In unserer Datenbank gibt es 55 weitere Atlanten für Deutschland über Wirtschaft

Atlanten Daten zu Deutschland Jahr
19.273.286 2020
41.385.919 2020
3.812.916.000 m² 2020
42.617.705 2020
19.273.286 2020
3.812.915.800 m² 2020
416.100 2020
816.583.000 m³ 2020
Weitere 47 Atlanten zu „Wirtschaft“ anzeigen

Exklusiver Inhalt

Registrieren Sie sich für Tilasto von GENIOS für einen uneingeschränkten Zugang
  • Vollzugriff auf 3,7 Mio. Statistiken
  • Download als PDF, JPEG, SVG, PNG, Excel, Powerpoint
  • Alle Vorteile eines Genios-Premium-Accounts
Sie haben schon einen Account?

Exklusiver Inhalt

Registrieren Sie sich für Tilasto von GENIOS für einen uneingeschränkten Zugang
  • Vollzugriff auf 3,7 Mio. Statistiken
  • Download als PDF, JPEG, SVG, PNG, Excel, Powerpoint
  • Alle Vorteile eines Genios-Premium-Accounts
Für einzelne Nutzer
nur 5,30 € / Monat
(Laufzeit 12 Monate)
Sie haben schon einen Account?
Unser Angebot für
Unser Angebot für