Themen Länder
Wirtschaft
Alle Länder
Europa
Afrika
Asien
Australien
Nordamerika
Südamerika

Erwerbstätigenrechnung in der VGR (national): Selbständige u. mithelf. Familienangehörige (Inland) nach Quartale

Definition: Selbständige und mithelfende Familienangehörige (Inland)

Erläuterung für folgende Statistik(en):
13311 Länderberechnung Erwerbstätige
13321 Erwerbstätigenrechnung in der VGR (national)

Begriffsinhalt:
Selbständige werden definiert als Personen, die alleinige
oder gemeinsame Eigentümer eines Unternehmens ohne eigene
Rechtspersönlichkeit sind, in dem sie arbeiten, ausgenommen
diejenigen Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit, die
als Quasi-Kapitalgesellschaften eingestuft werden. Personen,
die sowohl in einem Beschäftigungsverhältnis als
Arbeitnehmer als auch als Selbständiger stehen, zählen zu
den Selbständigen, sofern die selbständige Tätigkeit
gemessen an den aus der Tätigkeit erzielten Einkommen ihre
Haupttätigkeit ist.
Falls Angaben über das Einkommen nur schwer zu erlangen
sind, können die geleisteten Arbeitsstunden als Ersatz
herangezogen werden.

Zu den Selbständigen gehören auch folgende Kategorien:
a) unbezahlt mithelfende Familienangehörige einschließlich
derjenigen, die in Unternehmen ohne eigene
Rechtspersönlichkeit arbeiten, die für die marktbestimmte
Produktion arbeiten;
b) Heimarbeiter, deren Einkommen sich nach dem Wert des
Produktionsergebnisses aus einem Produktionsprozess bemisst,
für den sie verantwortlich sind. Der Vertrag dieser
Heimarbeiter sieht die Lieferung von Waren oder
Dienstleistungen an den Auftraggeber vor;
c) Erwerbstätige, die allein oder gemeinsam ausschließlich
für ihren eigenen Konsum oder ihre eigenen Investitionen
produzieren. Diese Produktion muss einen beträchtlichen Teil
ihrer letzten Verwendung ausmachen, damit sie berücksichtigt
wird.

Personen, die freiwillig unbezahlte Tätigkeiten ausüben,
zählen zu den Selbstständigen, wenn die freiwillig
übernommenen Tätigkeiten der Warenproduktion dienen, z. B.
dem Bau einer Wohnung, einer Kirche oder eines sonstigen
Gebäudes. Werden jedoch freiwillig Dienstleistungen
erbracht, z. B. bei unentgeltlichen Hausmeister- oder
Reinigungsarbeiten, so zählt das nicht zur Erwerbstätigkeit,
da diese Tätigkeit außerhalb der Produktionsgrenze des ESVG
liegt.
Obwohl die Nutzung eigener Wohnungen innerhalb der
Produktionsgrenze der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen
liegt, geschieht diese Nutzung ohne Arbeitseinsatz. Die
Wohnungseigentümer werden nicht als Selbständige betrachtet.
(Europäisches System Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen
2010, Kapitel 11)


© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2017
Periodizität: Monatlich
Erste Durchführung: 01.01.1950
Dokumentnummer: 13321BV002
Klassifikation: Gebiet, Bevölkerung, Arbeitsmarkt, Wahlen / Arbeitsmarkt / Erwerbstätige

Exklusiver Inhalt

Registrieren Sie sich für Tilasto von GENIOS für einen uneingeschränkten Zugang
  • Vollzugriff auf 3,7 Mio. Statistiken
  • Download als PDF, JPEG, SVG, PNG, Excel, Powerpoint
  • Alle Vorteile eines Genios-Premium-Accounts
Sie haben schon einen Account?

Exklusiver Inhalt

Registrieren Sie sich für Tilasto von GENIOS für einen uneingeschränkten Zugang
  • Vollzugriff auf 3,7 Mio. Statistiken
  • Download als PDF, JPEG, SVG, PNG, Excel, Powerpoint
  • Alle Vorteile eines Genios-Premium-Accounts
Für einzelne Nutzer
nur 5,30 € / Monat
(Laufzeit 12 Monate)
Sie haben schon einen Account?
Unser Angebot für
Unser Angebot für