Themen Länder
Energie und Umwelt
Alle Länder
Europa
Afrika
Asien
Australien
Nordamerika
Südamerika
Beliebte Statistiken:

Schleswig-Holstein: Erhebung der gefährlichen Abfälle, über die Nachweise zu führen sind: Erzeuger von primär nachgewiesenen Abfallmengen

In Schleswig-Holstein im Jahr 2019 770

Wichtige Kennzahlen für Schleswig-Holstein

Einwohnerzahl

2.910.875

Fläche

15.804,3 km²

Wichtige Kennzahlen für Schleswig-Holstein

Einwohnerzahl

2.910.875

Fläche

15.804,3 km²

Definition: Erzeuger von primär nachgewiesenen Abfallmengen


Erläuterung für folgende Statistik(en):
32151 Statistik der gefährlichen Abfälle, über die Nachweise
zu führen sind

Begriffsinhalt:
Primär nachgewiesene Abfallmenge

Als primär nachgewiesene Abfallmengen in der Erhebung gel-
ten in der Regel Mengen von Erzeugern, bei denen der Abfall
erstmalig anfällt. Abfallmengen, die z. B. zunächst auf ein
Zwischenlager transportiert wurden und später auf eine Ab-
fallbeseitigungs- oder Verwertungsanlage verbracht werden,
zählen beim zweiten Transport als sekundär nachgewiesene Ab-
fälle und sind in die obige Tabelle nicht einzubeziehen. Die
genaue Abgrenzung wird in den Bundesländern unterschiedlich
definiert. Nachgewiesen werden in dieser Sekundärstatistik
die Daten entsprechend der Verwaltungspraxis in den einzel-
nen Bundesländern.

Als Sammelentsorger werden Einsammler von gefährlichen Ab-
fällen bezeichnet, die von der in § 9 der Nachweisverordnung
geregelten Möglichkeit des Sammelentsorgungsnachweises Ge-
brauch machen. Voraussetzung hierfür ist, dass gleiche Ab-
fallarten den gleichen Entsorgungsweg haben und die bei dem
einzelnen Abfallerzeuger am jeweiligen Standort anfallende
Abfallmenge 20 Tonnen je Abfallschlüssel und Kalenderjahr
nicht übersteigt. Der Sammelentsorger tritt an die Stelle
des Erzeugers, sämtliche von Sammelentsorgern eingesammelten
Abfallmengen gelten folglich als primär nachgewiesen. Eine
regionale Zuordnung der Sammelentsorger ist nicht immer
sinnvoll. In diesen Fällen erfolgt der Nachweis der sammel-
entsorgten Abfallmengen ausschließlich in der Landessumme.
Periodizität: Jährlich
Erste Durchführung: 31.12.2001
Dokumentnummer: 32151BJ001
Klassifikation: Wohnen, Umwelt / Umwelt / Abfallwirtschaft
Land Erhebung der gefährlichen Abfälle, über die Nachweise zu führen sind: Erzeuger von primär nachgewiesenen Abfallmengen
Deutschland 22.790
Alle Datensätze...

Weitere Atlanten für Schleswig-Holstein über Energie und Umwelt

In unserer Datenbank gibt es 58 weitere Atlanten für Schleswig-Holstein über Energie und Umwelt

Atlanten Daten zu Schleswig-Holstein Jahr
1.479.500 t 2020
7.000 t 2020
1.472.500 t 2020
226.000 t 2019
805 2019
135.300 t 2019
506.900 t 2019
431.200 t 2019
Weitere 50 Atlanten zu „Energie und Umwelt“ anzeigen

Exklusiver Inhalt

Registrieren Sie sich für Tilasto von GENIOS für einen uneingeschränkten Zugang
  • Vollzugriff auf 3,7 Mio. Statistiken
  • Download als PDF, JPEG, SVG, PNG, Excel, Powerpoint
  • Alle Vorteile eines Genios-Premium-Accounts
Sie haben schon einen Account?

Exklusiver Inhalt

Registrieren Sie sich für Tilasto von GENIOS für einen uneingeschränkten Zugang
  • Vollzugriff auf 3,7 Mio. Statistiken
  • Download als PDF, JPEG, SVG, PNG, Excel, Powerpoint
  • Alle Vorteile eines Genios-Premium-Accounts
Für einzelne Nutzer
nur 5,30 € / Monat
(Laufzeit 12 Monate)
Sie haben schon einen Account?
Unser Angebot für
Unser Angebot für