Themen Länder
Bevölkerung und Gesundheit
Alle Länder
Europa
Afrika
Asien
Australien
Nordamerika
Südamerika
Beliebte Statistiken:

Deutschland: Geschlechterverteilung, gesamt (Anteil von Männern zu Frauen)

Der Datensatz Geschlechterverteilung, gesamt für Deutschland enthält Daten vom Jahr 2013 bis 2014.

In Deutschland im Jahr 2014 0,97 Anteil von Männern zu Frauen

Definition:


Die Geschlechterverteilung (auch Geschlechtsverhältnis genannt) ist die verhältnismäßige Verteilung der Männer und Frauen der Bevölkerung der, Welt, eines Landes oder einer Stadt. Es kann in drei verschiedene Verhältnisse unterschieden werden. Das Primäre Geschlechtsverhältnis liegt bei der Befruchtung vor. Die Sekundäre Geschlechterverteilung liegt bei der Geburt vor und die Tertiäre Geschlechterverteilung wird ab der fortpflanzungsfähigen Altersgrenze bemessen. Diese unterschiedlichen Verhältnisse der Geschlechter stehen in engem Zusammenhang mit der Kultur, Historie und den sozialen Einflüssen der jeweiligen Bevölkerung.


Wie sieht die Geschlechterverteilung in Deutschland aus?



Aufgrund der Verluste während des ersten und des zweiten Weltkrieges kam es in Deutschland und Österreich bei einigen Generationen zu einer Verschiebung der Geschlechterverteilung. Aufgrund des Migrationsverhaltens von Männern und Frauen im Alter von 18 – 29 Jahren besteht in Ballungsgebieten und ländlichen Räumen ein signifikantes Ungleichgewicht in der Geschlechterverteilung. In Deutschland und Österreich ziehen junge Frauen vermehrt in große Ballungsgebiete wohingegen junge Männer eher in ihren Heimatorten bleiben. In Städten mit technischen Universitäten gibt es ebenfalls eine Verschiebung der Geschlechterverteilung, allerdings hin zu einem Männerüberschuss. Außerdem besteht ein großer Unterschied zwischen Ost – und West- Deutschland. Dieser Unterschied wurde durch die Migration junger ostdeutscher Frauen in den 1990er und 2000er Jahre ausgelöst. Dieser Verlust junger Frauen hat sich negativ auf die derzeitige Geschlechterverteilung ausgewirkt.


Die Weltbevölkerung



Obwohl in Industrienationen im Allgemeinen ein Männerüberschuss während der Geburt vorliegt, führt die höhere Sterblichkeit der Männer im Allgemeinen zu einem Geschlechterverhältnis Männer zu Frauen von rund 0,9 zu 1,0. In Entwicklungsländern hingegen gibt es kaum Unterschiede in den Lebenserwartungen von Frauen und Männern. Daher kann man bei der Geburt vorliegende Geschlechterverteilung auf die Gesamtbevölkerung schließen. In den Staaten der ehemaligen Sowjetunion gibt es aufgrund der geringeren Lebenserwartung von Männern ebenfalls eine Verschiebung in der Geschlechterverteilung und somit einen Frauenüberschuss. In den arabischen Golfstaaten verschiebt sich das Geschlechterverhältnis wiederum zu einem Männerüberschuss.


Alle Länder: Geschlechterverteilung, gesamt (Anteil von Männern zu Frauen)

Vergleiche Deutschland mit einem anderen Land: Geschlechterverteilung, gesamt (Anteil von Männern zu Frauen)

Deutschland Land hinzufügen

Mehr Daten für Deutschland

In unserer Datenbank gibt es 26.534 Datensätze für Deutschland. Hier eine Auswahl von Datensätzen für Deutschland.

Geschlechterverteilung

Allgemein

Exklusiver Inhalt

Registrieren Sie sich für Tilasto von GENIOS für einen uneingeschränkten Zugang
  • Vollzugriff auf 3,7 Mio. Statistiken
  • Download als PDF, JPEG, SVG, PNG, Excel, Powerpoint
  • Alle Vorteile eines Genios-Premium-Accounts
Sie haben schon einen Account?

Exklusiver Inhalt

Registrieren Sie sich für Tilasto von GENIOS für einen uneingeschränkten Zugang
  • Vollzugriff auf 3,7 Mio. Statistiken
  • Download als PDF, JPEG, SVG, PNG, Excel, Powerpoint
  • Alle Vorteile eines Genios-Premium-Accounts
Für einzelne Nutzer
nur 5,30 € / Monat
(Laufzeit 12 Monate)
Sie haben schon einen Account?
Unser Angebot für
Unser Angebot für