Themen Länder
Bevölkerung und Gesundheit
Alle Länder
Europa
Afrika
Asien
Australien
Nordamerika
Südamerika

Statistik der Geburten: Lebendgeborene nach Familienstand des Vaters

Definition: Lebendgeborene

Erläuterung für folgende Statistik(en):
12612 Statistik der Geburten

Begriffsinhalt:
Die Unterscheidung von Lebend- und Totgeborenen wird durch
die "Verordnung zur Ausführung des Personenstandsgesetzes"
(PStV) geregelt. Danach sind Lebendgeborene Kinder, bei
denen nach der Scheidung vom Mutterleib entweder das Herz
geschlagen oder die Nabelschnur pulsiert oder die natürliche
Lungenatmung eingesetzt hat.
Bis Ende 1957 galten Kinder als lebend geboren, wenn die
natürliche Lungenatmung eingesetzt hatte.


© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2017
Periodizität: Jährlich
Erste Durchführung: 01.01.1950
Dokumentnummer: 12612BJ008
Klassifikation: Gebiet, Bevölkerung, Arbeitsmarkt, Wahlen / Bevölkerung / Natürliche Bevölkerungsbewegungen

Exklusiver Inhalt

Registrieren Sie sich für Tilasto von GENIOS für einen uneingeschränkten Zugang
  • Vollzugriff auf 3,7 Mio. Statistiken
  • Download als PDF, JPEG, SVG, PNG, Excel, Powerpoint
  • Alle Vorteile eines Genios-Premium-Accounts
Sie haben schon einen Account?

Exklusiver Inhalt

Registrieren Sie sich für Tilasto von GENIOS für einen uneingeschränkten Zugang
  • Vollzugriff auf 3,7 Mio. Statistiken
  • Download als PDF, JPEG, SVG, PNG, Excel, Powerpoint
  • Alle Vorteile eines Genios-Premium-Accounts
Für einzelne Nutzer
nur 5,30 € / Monat
(Laufzeit 12 Monate)
Sie haben schon einen Account?
Unser Angebot für
Unser Angebot für