Themen Länder
Bevölkerung und Gesundheit
Alle Länder
Europa
Afrika
Asien
Australien
Nordamerika
Südamerika

Mikrozensus: Ledige Kinder in der Familie nach Früheres Bundesgebiet / Neue Länder

Definition: Ledige Kinder in der Familie

Erläuterung für folgende Statistik(en):
12211 Mikrozensus

Begriffsinhalt:
Ledige Personen ohne Lebenspartner und ohne eigene Kinder im
Haushalt, die mit mindestens einem Elternteil in einer
Familie zusammenleben. Als Kinder gelten im Mikrozensus –
neben leiblichen Kindern – auch Stief-, Adoptiv- und
Pflegekinder, sofern die zuvor genannten Voraussetzungen
vorliegen. Eine Altersbegrenzung für die Zählung als Kind
besteht prinzipiell nicht. Kinder, die noch gemeinsam mit
den Eltern in einem Haushalt leben, dort aber bereits eigene
Kinder versorgen, nicht mehr ledig sind oder mit einem
Partner in einer Lebensgemeinschaft leben, werden nicht der
Herkunftsfamilie zugerechnet, sondern zählen statistisch als
eigene Familie beziehungsweise Lebensform.


© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016
Periodizität: Jährlich
Erste Durchführung: 01.01.1950
Dokumentnummer: 12211BJ195
Klassifikation: Gebiet, Bevölkerung, Arbeitsmarkt, Wahlen / Bevölkerung / Mikrozensus

Exklusiver Inhalt

Registrieren Sie sich für Tilasto von GENIOS für einen uneingeschränkten Zugang
  • Vollzugriff auf 3,7 Mio. Statistiken
  • Download als PDF, JPEG, SVG, PNG, Excel, Powerpoint
  • Alle Vorteile eines Genios-Premium-Accounts
Sie haben schon einen Account?

Exklusiver Inhalt

Registrieren Sie sich für Tilasto von GENIOS für einen uneingeschränkten Zugang
  • Vollzugriff auf 3,7 Mio. Statistiken
  • Download als PDF, JPEG, SVG, PNG, Excel, Powerpoint
  • Alle Vorteile eines Genios-Premium-Accounts
Für einzelne Nutzer
nur 5,30 € / Monat
(Laufzeit 12 Monate)
Sie haben schon einen Account?
Unser Angebot für
Unser Angebot für